Filme auf der Couch

Programm
Filmarchiv
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014

Ort

Über uns
Kontakt
Impressum

Filmarchiv

Die Reihe „Film und Psychoanalyse“ wurde 2002 im Institut der APB gegründet.

Die Filmreihe der APB wurde von November 2002 bis Mai 2009 in Kooperation mit dem Kino in der Brotfabrik in Berlin-Weißensee durchgeführt. Die ersten Filmbesprechungen (bis Nr. 17) liegen als Buch vor:

"Filme auf der Couch" (Psychosozial-Verlag, Gießen 2006)

Gezeigte Filme und Filmbesprechungen in der Reihe Film und Psychoanalyse der APB e.V. in Zusammenarbeit mit der Brotfabrik in Berlin-Weißensee.


Film & PA 01 am 25. November 2002
"Harry meint es gut mit dir" von Dominik Moll (Frankreich 2000)
Referent: Der Psychoanalytiker Dr. med. Lutz Wohlrab

Film & PA 02 am 20. Januar 2003
"Lola rennt" von Tom Tykwer (Deutschland 1998)
Referent: Die Psychoanalytikerin Dr. med. Florence Wasmuth

Film & PA 03 am 17. März 2003
"Alien" von Ridley Scott (USA 1979)
Referent: Die Psychoanalytikerin Dr. med. Christine Gerstenfeld

Film & PA 04 am 19. Mai 2003
"Lost Highway" von David Lynch (USA 1997)
Referent: Die Psychoanalytikerin Dr. med. Kerstin Frommhold

Film & PA 05 am 15. September 2003
"Empathy" von Amie Siegel (USA 2003)
Referent: Der Psychoanalytiker Dr. med. Lutz Wohlrab

Film & PA 06 am 17. November 2003
"Ich hieß Sabina Spielrein" von Elisabeth Márton ( Schweden u.a. 2002)
Referentin: Die Lehranalytikerin Annette Simon

Film & PA 07 am 11. und 12. Januar 2004
"Tanguy, der Nesthocker" von Étienne Chatiliez (Frankreich 2001)
Referentin: Die Psychoanalytikerin Dr. med. Florence Wasmuth

Film & PA 08 am 14. und 15. März 2004
"Dogville" von Lars von Trier (Dänemark u.a. 2003)
Referent: Der Schriftsteller Jan Faktor

Film & PA 09 am 16. Mai 2004
"Insomnia" von Christopher Nolan (USA 2002)
Referent: Der Psychoanalytiker Herbert Kley

Film & PA 10 am 26. September 2004
"Bei Anruf Mord" von Alfred Hitchcock (USA 1954)
Referentin: Die Psychoanalytikerin Dr. med. Florence Wasmuth

Film & PA 11 am 28. November 2004
"Chihiros Reise ins Zauberland" von Hayao Miyazaki (Japan 2001)
Referentin: Die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Dr. med. Heike Bernhardt

Film & PA 12 am 23. Januar 2005
"Mulholland Drive" von David Lynch (USA 2001)
Referent: Der Student der Kulturwissenschaften Simon Brückner

Film & PA 13 am 13. März 2005
"Intime Fremde" von Patrice Leconte (Frankreich 2003)
Referentin: Die Psychoanalytikerin Dr. med. Elisabeth von Strachwitz

Film & PA 14 am 8. Mai 2005
"Mary Shelleys Frankenstein" von Kenneth Brannagh (USA 1993)
Referentin: Die Psychoanalytikerin Gudrun Minnich

Film & PA 15 am 25. September 2005
"Vomittagsspuk" von Hans Richter (Deutschland 1928), "Un chien andalou" von Luis Bunuel (Frankreich 1928), "Meshes of an afternoon" von Maya Deren (USA 1943) und "Fireworks" von Kenneth Anger (USA 1947)
Referent: Der Filmwissenschaftler Claus Löser Träume im frühen experimentellen Kino

Film & PA 16 am 27. November 2005
"Das Fest" von Thomas Vinterberg (Dänemark 1997)
Referentin: Die Psychonalytikerin Uta Blohm

Film & PA 17 am 22. Januar 2006
"Die Mutter" von Roger Michell (Großbritannien 2003)
Referent: Der Psychoanalytiker Prof. Dr. med. Peter Diederichs

Film & PA 18 am 29. Oktober 2006
"Fight Club" von David Fincher (USA 1999)
Referentin: Die Psychoanalytikerin Dr. Vera Kattermann

Film & PA 19 am 10. Dezember 2006
"Lemming" von Dominik Moll (Frankreich 2005)
Referent: Der Psychoanalytiker Dr. med. Lutz Wohlrab

Film & PA 20 am 28. Januar 2007
"Wild at Heart" von David Lynch (USA 1990)
Referenten: Die Psychoanalytikerin Carolin Keller und der Psychotherapeut Sascha Karminski

Film & PA 21 am 01. April 2007
"Paradise Now" von Hany Abu-Assad (Israel 2004)
Referent: Der Psychoanalytiker Herbert Kley

Film & PA 22 am 02. September 2007
"Couchgeflüster" von Ben Younger (USA 2005)
Referentin: Die Psychoanalytikerin Dr. med. Florence Wasmuth

Film & PA 23 am 09. Juni 2008
"Ben X" von Nic Balthazar (Belgien 2007)
Referentin: Die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Dr. med. Heike Bernhardt

Film & PA 24 am 31. Oktober 2008
"Grizzly Man" von Werner Herzog (USA 2005)
Referentin: Die Psychoanalytikerin Dr. med. Christine Gerstenfeld

Film & PA 25 am 15. März 2009
"Licht im Dunkel" von Arthur Penn ("The Miracle Worker", USA 1962)
Referentin: Die Psychoanalytikerin Dr. med. Florence Wasmuth

Film & PA 26 am 11. Mai 2009
"The Pervert's Guide to Cinema" von Sophie Fiennes und Slavoj Zizek (GB, NL 2006)
Referenten: Der Psychoanalytiker Dr. Lutz Wohlrab und der Filmwissenschaftler Claus Löser diskutieren den Film

Film & PA 27 am 23. August 2009
"Igor A. Caruso - Ein Porträt" von Michael Kolnberger (GER 2008)
Referent: Der Nervenarzt und Psychotherapeut Norbert Emmerich

Film & PA 28 am 25. Oktober 2009
„Nackt unter Wölfen" von Frank Beyer (DDR 1963)
Referent: Der Psychotherapeut Matthias Stöbe

Film & PA 29 am 25. April 2010
„Lulu und Jimi" von Oskar Roehler (Deutschland, Frankreich 2009)
Referent: Der Psychotherapeut Michael Over

Film & PA 30 am 27. Juni 2010
„The Cell" von Tarsem Singh (USA, Deutschland, 2000)
Referent: Der Psychoanalytiker Dr. Wolfgang Hegener

Film & PA 31 am 29. August 2010
„Orphée" von Jean Cocteau (Frankreich, 1950)
Referent: Der Psychoanalytiker Dr. Bernd Heimerl

Film & PA 32 am 26. September 2010
„Die Verdammten" von Luchino Visconti (Italien, Deutschland 1969)
Referentin: Die Religions- und Kulturwissenschaftlerin Dr. Irene Berkel

Film & PA 33 am 31. Oktober 2010
„Der Garten" von Martin Sulik (Slowakische Republik 1995)
Referent: Der Psychoanalytiker (i.A.) Phillip Denzin

Film & PA 34 am 28. November 2010
„Homo Faber" von Volker Schlöndorf (Deutschland 1991)
Referentin: Die Psychotherapeutin Dr. Hilde Kronberg-Gödde

Film & PA 35 am 27. März 2011
„I died in my childhood" von Sergej Parajanow (Armenien 2004)
Referentin: Die Psychoanalytikerin Elisabeth von Strachwitz

Film & PA 36 am 28. Mai 2011
„Carravagio" von Derek Jarmen (Großbrittanien 1986)
Referent: Der Psychoanalytiker Dr. Bernd Heimerl

Film & PA 37 am 31. Juli 2011
„Avatar" von James Cameron (USA 2009)
Referent: Der Psychoanalytiker Dr. Volker Münch

Film & PA 38 am 28. August 2011
„Vanilla Sky" von Cameron Crowe (USA 2001)
Referent: Der Psychoanalytiker Dr. Lutz Wohlrab

Film & PA 39 am 23. Oktober 2011
„Novemberkind" von Christian Schwochow (Deutschland 2008)
Referent: Der Psychotherapeut Matthias Stöbe

Film & PA 40 am 27. November 2011
„No Country for old Men" von Ethan und Joel Coen (USA 2007)
Referent: Der Psychotherapeut Ronny Krüger

Film & PA 41 am 29. Januar 2012
„Zusammen" von Lukas Moodysson (Schweden, Dänemark, Italien 2001)
Referentin: Die Psychoanalytikerin (i.A.) Claudia Watzel

Film & PA 42 am 25. März 2012
„Sprich mit ihr" von Pedro Almodovar (Spanien 2002)
Referent: Der Psychotherapeut Michael Over

Film & PA 43 am 03. Juni 2012
„Eine dunkle Begierde" von David Cronenberg (USA 2011)
Referent: Der Psychoanalytiker Dr. Volker Münch

Film & PA 44 am 29. Juli 2012
„Heißer Sommer" von Joachim Hasler (DDR 1968)
Referent: Der Psychoanalytiker (i.A.) Jens Preil

Film & PA 45 am 30. September 2012
„Frühling, Sommer, Herbst, Winter und wieder Frühling" von Kim Ki Duk (Südkorea, Deutschland 2003)
Referent: Der Psychoanalytiker (i.A.) Phillip Denzin

Film & PA 46 am 25. November 2012
„Das Ende des Regenbogens" von Uwe Frießner (Deutschland 1979)
Referentin: Die Psychoanalytikerin (i.A.) Yvonne Strack

Film & PA 47 am 27. Januar 2013
„Harold and Maude" von Hal Ashby (USA 1971)
Referent: Der Psychoanalytiker Dr. Bernd Heimerl

Film & PA 48 am 07. April 2013
„Carne Tremula" von Pedro Almodovar (Spanien 1997)
Referentin: Der Psychoanalytikerin Katharina Leube-Sonnleitner

Film & PA 49 am 28. April 2013
„Melancholia" von Lars von Trier (Dänemark 2011)
Referent: Der Kulturwissenschaftler Andreas Jacke

Film & PA 50 am 26. Mai 2013
„Richy Guitar" von Michael Laux (Deutschland 1984)
Referentin: Die Psychoanalytikerin (i.A.) Yvonne Strack

Film & PA 51 am 28. Juli 2013
„Shame" von Steve McQueen (USA 2012)
Referenten: Der Psychoanalytikerin Ronny Krüger und der Psychotherapeut Matthiass Stöbe

Film & PA 52 am 24. November 2013
„Edmond" von Stuart Gordon (USA 2005)
Referent: Der Psychoanalytikerin (i.A.) Dr. Dieter Treu

Film & PA 53 am 26. Januar 2014
„Samsara" von Nan Palin (Indien 2009)
Referent: Der Psychoanalytiker (i.A.) Phillip Denzin

Film & PA 54 am 30. März 2014
„Dogville" von Lars von Trier (Dänemark 2003)
Referenten: Die Kulturwissenschaftlerin Dr. Irene Berkel und der Schriftsteller Jan Faktor

Film & PA 55 am 22. Juni 2014
„IN ihren Augen" von Juan José Campanella (Argentinien 2009)
Referentin: Der Psychoanalytikerin Katharina Leube-Sonnleitner

Film & PA 56 am 24. August 2014
„Nymphomaniac" von Lars von Trier (Dänemark 2013)
Referent: Der Kulturwissenschaftler Andreas Jacke

Film & PA 57 am 28. September 2014
„Notre Musique" von Jean Luc Godard (Frankreich 2004)
Referent: Der Psychoanalytiker (i.A.) Christoph Bialluch

Film & PA 58 am 30. November 2014
„The Tree" von Julie Bertucelli (Australien 2010)
Referentin: Die Psychotherapeutin Svenja Over